„Jugendliche informieren sich vor allem online“ – Interview mit Mag. Dombrowski

In der Zeitschrift „Medianet“ vom 20.01.2017 ist ein Interview mit unserem Institutsleiter Mag. Tim Dombrowski erschienen: (Screenshot: medianet.at)

„Jugendliche informieren sich vor allem online. Dort finden sie eine unüberschaubare Menge an Informationen vor, die ungefiltert auf sie einwirkt. In Sozialen Medien kann man exzellente Texte lesen, stößt aber auch auf unzählige Falschinformationen und Verschwörungstheorien. Informationsquellen unterschiedlicher Qualität erscheinen gleichwertig nebeneinander. Daher ist es heute im Sinne einer mündigen und demokratischen Gesellschaft unabdingbar geworden, dass vor allem junge Menschen lernen, diese kritisch zu reflektieren.“

Hier können Sie den Artikel online lesen: http://digitalpaper.medianet.at/front/pagedirect/20170120/marketing+%26+media/27