Tim Dombrowski:

dombrowski@digitalerkompass.at
+43·0·677 618 324 34

tim_dombrowskiSpezialisierte sich in seinem Studium der Publizistik und Kommunikationswissenschaften an der Universität Wien auf Print und TV- Journalismus, sowie auf Medienethik und redaktionelles Management. Seine Magisterarbeit schrieb er an der Üniversitesi in Istanbul über kulturelle Einflussfaktoren auf die Berichterstattung in Qualitätstageszeitungen. Beim „Argentinischen Tageblatt“ in Buenos Aires hat er selbst einschlägige, internationale journalistische Erfahrungen sammeln dürfen und konnte sich innerhalb von zwei Jahren in der Marketingabteilung von „derStandard“ ein Bild über die wirtschaftlichen Bedingungen in der Medienproduktion machen. Derzeit arbeitet er in einer Kommunikationsagentur und entwickelt ein Online-Magazin im Stile des New Journalism, das eine Vorreiterrolle in moderner, journalistischer Quellenarbeit einnehmen soll.


 

Thomas Prager:

prager@digitalerkompass.at
+43·0·650 911 61 96

Unterrichtet seit drei Jahren als Tutor Studierende der Publizistik und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien. Seine Themen: Mediengeschichte, Online-Journalismus und investigativer Journalismus. Das Studium wird er demnächst als Magister abschließen. Seine Abschlussarbeit behandelt Falschmeldungen im Internet. Zudem hat Prager den Lehrgang „Journalismus und PR“ an der Universität Liechtenstein, sowie zahlreiche didaktische Fortbildungen der Personalentwicklung der Uni Wien absolviert. Er arbeitet seit sechs Jahren als Journalist für verschiedene Medien: als Leiter des Sportressorts bei den Purkersdorfer Bezirksblättern, als Praktikant beim Magazin „profil“, und als Redakteur beim niederländischen Online-Magazin „Cultour“.